Quelle: www.soester-anzeiger.de

Heintroper Mühle feiert 200. Geburtstag

Sie gilt als eines der Wahrzeichen der Gemeinde Lippetal: 2013 wird ein besonderes Jahr für die „alte Dame“ in Lippetal-Heintrop. Denn Sändkers Mühle, hat 2013 genau 200 Jahre seit ihrer Fertigstellung (in der Nähe von Haus Assen) auf dem Buckel. Anlass für den Mühlen-Förderverein und die Eigentümer Andreas und Theresia Sändker, dies Jubiläum gebührend zu feiern.


Rarität der Sammlung Sändker: 1932 wurde dieses Bild der Mühle mit rotierenden Flügeln aufgenommen

 

Hat doch die alte Mühle ihr Gesicht gewandelt, vom schweren Müllerhandwerk zu glanzvollen Hochzeiten. Brachten früher Pferdewagen die Kornsäcke zur Mühle, fahren heute Hochzeitskutschen vor. Errichtet wurde das Mühlengebäude ursprünglich nahe Haus Assen. Später wurde es komplett abgebaut und nach Heintrop transportiert. Hier mahlte die Windmühle über Jahrzehnte, bis sie zum Ende des zweiten Weltkrieges schwerst beschädigt wurde. Amerikanische Soldaten sollen die Mühle aus Richtung Lippborg beschossen haben, wobei die Windmühlenflügel zerfetzt wurden.

Später wurde das Mahlwerk dann mit einem Elektromotor betrieben. Erst in den 90-er Jahren gelang es, wieder Mühlenflügel fertigen und installieren zu lassen. Allerdings blieb es bis heute bei dem optischen Effekt. Die Flügel sind starr und werden auch vermutlich nicht wieder drehbar gemacht werden können. Heute hat sich die Mühle zu einem touristischen Anziehungspunkt und zu einer Traustätte entwickelt. Ein Wandel der im Jubiläumsjahr mit attraktiven Veranstaltungen gefeiert wird. Hierzu laufen die Planungen bereits auf Hochtouren. So wird am Pfingstmontag, 20. Mai, ein Mühlenfest der besonderen Art das Jubiläumsjahr mit einem Empfang einleiten. Die Landrätin und der Bürgermeister der Gemeinde haben ihren Besuch dazu bereits zugesagt. Für den 31. August 2013 ist ein Jubiläums-Mühlen-Dinner in Zusammenarbeit mit dem Lippborger Landgasthof Willenbrink in Vorbereitung.

Ein mehrgängiges Menü im besonderen Ambiente der Mühle wird den Gast als besonderes Highlight erwarten. Daneben werden eine Weinprobe, ein Jubiläumskonzert und ein Schattentheater für Kinder das Geburtstagsjahr abrunden. ? dümi

 

 


 

zum allgemeinen Pressebereich »

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum allgemeinen Pressebereich »